Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gemäß der Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie besteht ab Montag, 15.03.2021,

in der Schule die Pflicht zum Tragen medizinischer Gesichtsmasken.

Wir bitten darum, dies zu beachten und ab Montag mit jeweils zwei medizinischen Masken ausgestattet zu sein. Eine Alltagsmaske reicht nicht mehr aus.

Dies ist ein weiterer Schritt, Infektionen im Schulalltag zu vermeiden.

Sollte es Ihnen in der Kürze der Zeit nicht möglich sein, solche Masken zu erwerben, kann sich Ihr Kind gern an seine Klassenlehrerin

oder seinen Klassenlehrer wenden.

A. Kranhold und I. Zeidler