Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im Rahmen des Klimaaktionspakets Marzahn-Hellersdorf wurden Maßnahmen zum Klimaschutz festgelegt, die bis Mitte 2021 umgesetzt werden sollen.

Wir unterstützen diese und beteiligen uns an der Umsetzung mit Bienenvölkern und Insektenhotels.

Mit Unterstützung durch Sie, liebe Eltern, entsteht im Schulgarten schon ein Staudenbeet mit blühfreundlichen Stauden.

Dort, am Ende des Schulgartens mit Ausflug Richtung Köpenicker Straße, werden wir zwei Bienenvölker ansiedeln, die durch „Die Schul-Imker, gemeinnützige Gesellschaft für Naturschutz gGmbH“ betreut werden.

Die Schulimker haben sich den Standort angeschaut und für sehr geeignet empfunden.

Wir freuen uns, unseren kleinen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt für ein gesundes Ökosystem leisten zu können.

Das Artensterben, vor allem bei Insekten, schreitet in erschreckendem Tempo voran. Insekten sind Pflanzenbestäuber, Schädlingsbekämpfer und Nahrungsquelle für andere Tiere. Indem wir Lebensraum für die Tiere bereitstellen, Informationen erhalten, Beobachtungen anstellen können und unser Wissen erweitern, schaffen wir bei den Kindern das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Artenschutzes.

Die Schulimker werden auch in einzelne Klassen kommen, um über Bienen zu informieren, an Schulveranstaltungen teilnehmen und selbstverständlich den Honig verkosten lassen und verkaufen. Darauf und auf weitere Umweltprojekte freuen wir uns sehr.

Informationen zu den Schulimkern finden Sie unter www.die-schul-imker.de.