Liebe Kinder,

wie schon am Freitag angekündigt, biete ich euch eine Auswertung eures Vamperl Lesetagebuches per Videochat an, um euch nicht nur eure Arbeit zurückzugeben mit einer Zensur darunter sondern zu erwähnen, was mir besonders gefallen hat und worauf ihr zukünftig noch achten könnt. Das Angebot ist freiwillig. Am Freitag erhalten alle ihre Arbeiten auch ohne Chatangebot zurück.

Dazu hier der Link, um euch für einen Doodle Videochattermin einzutragen: https://doodle.com/poll/nz9fct9dhmrkvhx8

Die Arbeit am Lesetagebuch war sehr umfangreich und vielseitig. Ihr habt viel Kraft, Arbeit und Zeit investiert. So habe ich mich zu eurem Vorteil entschieden, die Zensur für Lesen doppelt zu gewichten.

Liebe Eltern,

zu Ihrer Erklärung:

Es gibt diesmal auf dem Zeugnis nur eine Gesamtzensur für Deutsch.

Diese setzt sich aus zwei vorhandenen Zensuren aus den Bereichen Sprechen und Zuhören, Texte verfassen und je einer vorhandenen Zensur (Sprachwissen und Rechtschreibung) zusammen. Eine Zensur im Bereich Lesen existiert noch nicht. So entschied ich mich, um dem Umfang der Arbeit sowie der Mühe Ihrer Kinder gerecht zu werden, diese Zensur doppelt zu gewichten. Dabei beachte ich natürlich, dass es mit diesen „Homeschoolingzensur(en)“ bzw. „Zensuren für das Lernen zu Hause“ nicht zu Verschlechterungen kommen kann. Dies ist bei allen Kindern gegeben. Für zahlreiche Kinder führt diese Bewertung zu einer Verbessrung und bei einigen Kindern bestätigt es den bisherigen  Leistungsstand bzw. o.g. bereits vorhandenen Zensuren.

Weitere Zensuren aus anderen Bereichen kommen im Fach Deutsch nicht dazu.

Falls Sie Rückfragen haben, mailen Sie mir gerne.

(Im Moment stehen 24 Chattermine zur Verfügung. Sollten alle Termine belegt sein, fragen Sie gerne einen Termin an.)

Eine gute und gesunde Woche für Sie und Ihre Kinder wünscht Frau Zeidler