Nutzen Sie bitte die Fragen, um mir eine Feedbackmail aus Ihrer Sicht zu schreiben. Bitte beachten Sie, dass ich nur Feedback in die weiteren Planungen einbeziehen kann, dass ich zugesandt bekommen habe. Hierbei orientiere ich mich an Mehrheiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Wünsche, Ideen und Anregungen ggf. nicht erfüllt werden können, ggf. weil sie mit Mehrheitsinteressen divergieren oder beispielsweise weit über die Vorgaben des Handlungsrahmens –schulisch angeleitetes Lernen zu Hause hinausgehen.

Hier der Fragebogen als PDF Datei: Feedbackfragen zum Onlineunterricht

 

  1. Welche Onlineunterrichtstageszeiten sind für Sie günstig? (Vormittags wie zu Schulzeiten, nachmittags, Sonntagnachmittag und Donnerstagmorgen um 08:00 Uhr oder eher schon Mittwochmorgen/-nachmittag)

 

  1. Konnten Sie das Teilen meines Bildschirmes, die Powerpointpräsentation in dem Onlineunterricht vom 03.01.2021 gut verfolgen?

 

  1. Wie konzentriert arbeitete Ihr Kind in o.g. Onlineunterrichtsstunde? Hatte das Ausschalten der Kinderkameras einen Nutzen für die Fokussierung auf den Inhalt?

 

  1. Wie angemessen war die Dauer der o.g. Onlineunterrichtsstunde?

 

  1. Könnten Sie Ihr Kind auch allein an der Onlinestunde teilhaben lassen? (Und ggf. selbst nebenbei im homeoffice arbeiten?) à Vorausgesetzt das technische Know-how sitzt (Kamera aus, Mikrofon an…).

 

  1. Wie empfanden Sie die Gruppengröße dieser Onlinestunde?

 

  1. Was war Ihr Gesamteindruck?

 

  1. Benötigen Sie für individuelle Arbeitsphasen Ihres Kindes, z.B. auch Partnerarbeitsphase, weitere „Unterchaträume“ auf der Fuchsberg-Bildungslandschaft?

 

  1. Wünschen Sie sich in den Inputphasen, Unterricht im Sinne des Frontalunterrichts, Aufrufen von SuSantworten, Fragen an die Kinder, Herrannehmen bei Meldungen oder genügt ein thematischer Inhaltsblock?

 

  1. Gibt es etwas zu lobend heervorzuheben, haben Sie Verbesserungsvorschläge?

 

Danke für Ihre Feedbackmail an: zeidler.schulleben@gmail.com