Liebe Eltern,

ich wurde inzwischen von einigen Eltern zurecht darauf hingewiesen, dass Ihre Kinder, um die Heftseite 20 im lilafarbenen Arbeitsheft bearbeiten zu können, die Uhr beherrschen müssen. Das stimmt natürlich und ist ein Planungsfehler meinerseits. Es tut mir leid.

Sie haben nun die Möglichkeit, diese Aufgabe nicht zu bearbeiten und mit Ihren Kindern aus dem Wochenplan zu streichen

oder (bevorzugte Vorgehensweise) es zu nutzen, um ggf. an Vorerfahrungen Ihrer Kinder zur Uhr anzuknüpfen und sie zu motivieren auch im Alltag zu Hause öfter nebenbei eine Uhr in den Blick zu nehmen. Hier bietet sich natürlich eine analoge Uhr mit Zeigern an, die Ihren Kinder beispielsweise zeigt, dass Sie regelmäßig um 18 Uhr mit dem Abendbrot beginnen.

In diesem Fall dürfen Ihre Kinder diese Heftseite mit Ihrer Unterstützung (u.a. auch wegen der Schreibung der Zahlen ab 10) bearbeiten.

Ich könnte mir vorstellen, dass Ihre Kinder schon aus dem Kindergarten Vorerfahrungen mit vollen Stunden haben.

Anbei ein Lernuhr als Anschauungsmaterial.

Schüler - Lernuhr hier online bestellen.

 

 

Bitte entschuldigen Sie meinen Fehler.

Viele Grüße,

Frau Zeidler