Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a,

 

am 15.01.2021 wird in der 5. Stunde die zweite Klassenarbeit zu den bis dahin erarbeiteten Inhalten geschrieben. Hier erhaltet ihr weitere Informationen zu Inhalten und Wiederholungsfragen. In der Woche vom 04.-08.01.2021 werden noch 1-2 Videochat-Termine folgen, um die Aufgaben der unterrichtsfreien Zeit sowie Schwierigkeiten und Fragen in Bezug auf die Klassenarbeit zu besprechen und Inhalte zu wiederholen.

Die 2. Klassenarbeit beinhaltet die Schwerpunkte: Sonne als Energiequelle. Hier wird vor allem die Lichtenergie betrachtet. Aber auch ein kleiner Teil zur Wärmeenergie wird thematisiert werden. Überprüft noch einmal euer Wissen bei der Beantwortung der nachfolgenden Fragen!

  • Welche Energieformen liefert die Sonne?
  • Welche Bereiche des Sonnenlichtes gibt es?
  • Welche Bereiche des Sonnenlichtes können Menschen nicht wahrnehmen?
  • Wie kann UV-Strahlung unterteilt werden?
  • Nenne 4 Möglichkeiten, um sich vor UV-Strahlen zu schützen!
  • Als was kann Licht alles betrachtet werden? (Modelle/ Eigenschaften)
  • Was ist ein Prisma?
  • Was passiert, wenn weißes Licht auf ein Prisma trifft?
  • Welche Farbe hat die längste, welche die kürzeste Wellenlänge?
  • Was ist weißes Licht?
  • In welcher Reihenfolge treten die Farben auf? Ordne die Farben zwischen dem Infrarotlicht und dem ultravioletten Licht richtig ein (IR_____UV).
  • Erkläre, welche Wirkungen die nicht sichtbaren Bestandteile des Lichtes haben können (positiv, wie negativ).
  • Was ist ein Spektrum und welche Spektralfarben gibt es?
  • Was ist mit Farbaddition gemeint und wo ist sie zu finden?
  • Welche Grundfarben gibt es (in der Optik)?
  • Was sind Komplementärfarben?
  • Welche Komplementärfarbenpaare gibt es?
  • Wie entstehen Farben? Warum ist eine „Rote Karte“ rot…?
  • Was ist mit Farbsubtraktion gemeint?
  • Was sind Körperfarben? Erkläre an einem Beispiel.
  • Wie breitet sich Licht aus und wie kann der Weg des Lichtes beschrieben werden?
  • Zeichne ein Modell eines Lichtstrahls mit ein bzw. zwei Lichtquellen, Hindernis, Schirm und Schatten.
  • Was ist ein Schatten, Schattenraum bzw. Schattenbild?
  • Wovon ist die Größe des Schattens anhängig?
  • Was ist ein Kern- und ein Halbschatten?
  • Erkläre die Begriffe Kern- und ein Halbschatten sowie Schattenraum, Schattenbild mit Hilfe einer Zeichnung.
  • Was ist mit dem Begriff Optik gemeint?
  • Was ist ein selbstleuchtender Körper?
  • Was sind beleuchtete Körper? Nenne Beispiele?
  • Was ist eine Lichtquelle? Wonach kann diese unterschieden werden?
  • Welche drei Vorgänge unterscheiden wir, wenn Licht auf unterschiedliche Oberflächen trifft?
  • Was ist mit direkter Reflexion, Streuung und Brechung von Licht gemeint (Definition)?
  • Was sagt das Reflexionsgesetz?
  • Wie unterscheiden sich die direkte Reflexion und die Streuung?
  • Wie kann die diffuse Reflexion noch genannt werden?
  • Was ist mit Lichtbrechung gemeint?
  • Erkläre die Lichtbrechung mit Hilfe einer Zeichnung und beschrifte sie.
  • Erkläre das Reflexionsgesetz mit Hilfe einer Zeichnung und beschrifte sie.
  • Was besagt die Bergmannsche Regel?
  • Was besagt die Allensche Regel?
  • Wie kann die Bergmannsche Regel und die Allensche Regel noch genannt werden?
  • Für welche Tiere gilt die Bergmannsche Regel und für welche Tiere gilt sie nicht?
  • Was kennzeichnet ein wechselwarmes Tier? Nenne zwei Vertreter.
  • Was kennzeichnet ein gleichwarmes Tier? Nenne zwei Vertreter.

Überprüfe, ob du diese Aufgabe bearbeiten könntest.

Zeichne ein Modell eines einfallenden Lichtstrahls auf eine ebene, glatte Fläche. Der Einfallswinkel α soll 26° betragen. Zeichne nun zusätzlich das Lot ein und den ausfallenden Lichtstrahl mit dem dazugehörigen Reflexionswinkel α‘ ein.

 

Diese Fragen stellen lediglich eine Checkliste dar und sollen euch eine Hilfe sein, um einzuschätzen, wo es noch Schwierigkeiten gibt. Scheut euch nicht, bei Fragen oder Unklarheiten auf mich zu zukommen.

Liebe Grüße

Frau Sander