Liebe Eltern,

um Ihnen ein wenig Planung zu ermöglichen, teile ich Ihnen hier die vorgesehenen Terminvorhaben der Senatsverwaltung für Entscheidungen mit (Stand:07.01.2021), grobe Onlineunterrichtszeitfenster und gebe eine kurze Begründung zu den von mir gewählten Zeiten.

Senatsterminschiene (Stand: 07.01.2021):

Bis 22.01.2021 ist der Präsenzunterricht ausgesetzt. Es gilt saLzH.

Am 19.01.2021 entscheidet der Senat über eine Perspektive des Schulbetriebes ab dem 25.01.2021 (eine Woche vor den Ferien).

Onlineunterrichtszeitfenster Fr. Zeidler:

Mi., 13.01.2021 15:45-18:00

So., 17.01.2021  15:30-18:15

So., 24.01.2021 15:30-18:15 (nicht bei Präsenzunterricht ab 25.01.2021)

Do., 28.01.2021 09:00-12:00 (nicht bei Präsenzunterricht ab 25.01.2021)

Begründung: (Theoretisch müssen Sie dies nicht lesen.)

Ich deutete Ihnen ja schon einmal an, dass ich Frau Kranhold in der Arbeit der Schulleitung unterstütze, sodass ich insbesondere mit Planungsprozessen sowie weiteren Vorgängen der Schulgestaltung und –organisation betraut bin. Dazu ist es wichtig insbesondere am Montag für die Kolleginnen und Kollegen ansprechbar zu sein, da u.a. die Zahlen der Notbetreuung schwanken, Onlineunterrichtsteilnahme vor Ort teilweise ermöglicht wird und vieles Weitere insbesondere Montag zu bewältigen ist.

Da es mir unheimlich wichtig ist, Ihren Kindern einen geordneten Arbeitsstart in die Woche zu ermöglichen, kommt es leider weiterhin zu „unchristlichen“ Sonntagsvideochatangeboten.  –Ich hoffe auf Ihr Verständnis, aber erst Dienstag eine Wochenplaneinführung zu geben, erscheint mir unlogisch.

In der Woche ab 18.01.2021 (3.KW) kann ich leider nur einen Onlinetermin anbieten, da ich in dieser Woche an zwei Tagen eine mehrstündige Onlinefortbildung besuche. Eine Zusatzaufgabe in dieser Woche wird es sein am PC schreiben zu dürfen. Gerne würde ich mir diese Schreibversuche Ihrer Kinder von Ihnen zumailen lassen und antworte dann darauf, sodass Ihre Kinder bis spätestens Sonntag, den 24.01.2021 eine Mailantwort als Kontaktersatz haben. Ich melde mich bei Bedarf immer telefonisch. Schreiben Sie einfach eine Mail. Natürlich können Sie sich auch im Onlinechat verabreden.

Ich hoffe sehr auf Ihre Unterstützung wie bisher. Es ist eine sehr angenehme Kommunikation. Ich spürt, dass Sie alle viel positive Energie aussprühen. Dies ist unheimlich viel Wert für unser Miteinander, Klassenleben und letztendlich auch für die Lernbereitschaft Ihrer Kinder.

Aus meiner Sicht, ist Ihr Klassenkollektiv wirklich ein ganz besonderes.

Ich wünschen Ihnen viel Kraft und Durchhaltevermögen.

Bitte melden Sie sich bei Bedarf, wenn ich Ihnen behilflich sein kann.

Viele Grüße, alles alles Gute und Gesundheit für Sie und Ihre Familien,

Frau Zeidler