Liebe Eltern der ersten und zweiten Klassen,

wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Anstrengungen rund um die Abholsituation seit Beginn dieses Schuljahres. Auch von Ihren Elternvertretern auf der GEV wurden wir noch einmal darauf hingewiesen, dass es für einige eine unsichere Situation vor allem aber für viele Eltern eine herausfordernde Lage war, immer sicher beurteilen zu müssen, wann man vor der Schule sein wird. Danke, dass Sie uns trotzdem unterstützen, Ihre Kinder bestärkt haben und diesen Weg mit uns gegangen sind bzw. bei individuellen Sorgen auf die Erzieherinnen zugekommen sind, um Individuallösungen für Ihr Kind zu finden.

Jetzt im Herbst wird es dunkler, die öffentlichen Verkehrsmittel fahren inkonsequenter und die Erkenntnisse rund um die Verbreitung des Coronavirus verbessern sich. Grundsätzlich gilt, dass Personen die 15 Minuten lang unmittelbaren Kontakt zu einem infizierten Anwesenden hatten oder sich eine Stunde im gleichen Raum aufhielten, Kontaktpersonen der Kategorie I sind und ein erhöhtes Infektionsrisiko haben.

Auf Grund dessen haben wir in Rücksprache mit der Schulkonferenz beschlossen, dass wir trotz steigender Infektionszahlen eine normale Abholung der Kinder am Nachmittag im Haus wieder zulassen wollen. Bildungseinrichtungen in unserer Umgebung arbeiten mit einem Fahrkarteneintrittssystem. Davon würden wir gerne Abstand nehmen, um Ihren Einlass nicht limitieren zu müssen, bitten Sie aber  darum, dass nur eine abholberechtigte Person ins Schulgebäude kommt, dass diese sich nur kurz bei der Erzieherin meldet und dann vor dem Schulgebäude wartet, eine Maske trägt und Abstand hält. Damit wir die Selbstständigkeit Ihrer Kinder weiter fördern und die Pädagogen sich auf den Tag vorbereiten können, bitten wir darum, dass Ihre Kinder morgens weiterhin allein in das Schulhaus kommen. Natürlich können Sie auch bei der bisherigen Regelung der Abholsituation bleiben, wenn sich diese für Sie bewährt hat.

Wir freuen uns, dass Sie Ihre Kinder ab sofort unter Einhaltung der genannten Bedingungen wieder nahezu regulär abholen können.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Eine gute und gesunde Herbstzeit wünscht Ihnen verbunden mit vielen Grüßen,

Das Team der Schulanfangsphase