Lebenskunde

Humanistische Lebenskunde ist ein freiwilliges Fach ohne Zensuren, das für alle Jahrgangsstufen von der 1. bis zur 13. Klasse angeboten wird. Es steht allen Schüler_innen offen. Voraussetzung ist eine schriftliche Anmeldung, die bis zum 14. Lebensjahr durch die Eltern erfolgen muss

Humanistische Lebenskunde – Was ist das?

Im Unterrichtsfach Humanistische Lebenskunde sollen u.a. das Selbstbewußtsein und die Individualität der Kinder gestärkt werden. Sie sollen lernen, sich als Teil der Welt zu begreifen, eigene Antworten auf die Fragen des Lebens zu finden und diese zu artikulieren. Im Lebenskunde-Unterricht dürfen sich die Kinder deshalb auch – ohne Notendruck – auf verschiedensten Feldern ausprobieren. Humanistische Lebenskunde ist ein wertevermittelndes Unterrichtsfach, das auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über Natur und Gesellschaft sowie auf der weltlich-humanistischen Lebensauffassung beruht. Ziel des Unterrichts ist es, Kinder und Jugendlich in die Lage zu versetzen, selbständig eigene Antworten auf bedeutende Fragen ihres Lebens und ihrer persönlichen Lebensgestaltung zu finden.

Was passiert im Unterricht?

Humanistische Lebenskunde gewinnt ihr spezifisches Profil aus moralischer Reflexion und kritischem Denken. Der Unterricht unterstützt die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu mündigen Menschen, die eigenverantwortlich urteilen und verantwortungsbewusst entscheiden. Durch eine projektorientierte Unterrichtsgestaltung wird moralisch-ethisches Handeln aktiv unterstützt.

Bitte sehen Sie sich die ausführliche Beschreibung des Faches im pdf Format an.

Bärchen TV aktuell

Liebe Eltern,

der neue Elternbrief ist über den unteren Button zu öffnen.
Diesmal unter anderem mit einem Artikel zu Bärchen TV.

Viel Vergnügen beim Lesen.

Ihre Frau Schütz

 

Frau Schütz richtet sich mit ihrem Bärchen TV, per Video auf You Tube, in ersten Linie an die jüngeren Schüler.

Liebe Lebenskundekinder der Klassen 2a, 2b, 2c und 2d und Liebe Eltern,

hier ist Bärchen von Bärchen TV und Frau Schütz

Bärchen TV ist jetzt auf Youtube zu sehen. Alle Folgen vom 19.3. an sind dort hochgeladen. Die Folgen mit Musik und meiner Mailadressen habe ich aus rechtlichen Gründen nicht hochgeladen und die Mailadresse ist nur für Euch.

Auch über Antworten zu den Fragen des Tages freuen wir uns sehr.

Antworten weiterhin an:

Baerchen13@mein.gmx.de

Viele liebe Honig-Grüße euer Bärchen und Frau Schütz

Seht hier was Bärchen gerade macht:

15.09.2020

Neuigkeiten

01. 12. 2020

Die neuen Lebenskundefilme der dritten Klassen sind fertig!

In den Monaten August bis November 2020 haben die Schülerinnen und Schüler der Lebenskundegruppen der Klassen 3a, 3b, 3c und 3d einen Film angefertigt.
Zuerst wurden dabei die Hauptdarsteller „hergestellt“. Dafür wurden DIN A 4 große Pappkatzen und -Hunde gebastelt, anschließend wurden die DIN A 1 großen Plakate in Gruppenarbeit gemalt. Ich habe mir, wie in den vergangenen Jahren auch, eine schöne Geschichte in Form eines Drehbuchs ausgedacht.
Dann mussten wir fleißig unsere Texte lesen und Figuren spielen üben.
Und dann hieß es: TON AB, KAMERA LÄUFT ACTION!
Nun sind die Filme fertig geschnitten und gebrannt und können leider coronabedingt nicht auf dem traditionellen Adventsmarkt unserer Schule gezeigt werden.
Sobald Corona es zulässt, wird eine Form der Aufführung stattfinden.
Dann heißt es: Vorhang auf und Handys aus für den Film:
Die geheimnisvolle Insel

Bleiben Sie gesund, Ihre Frau Schütz

7.09.2020

Xenia Schütz,Lebenskundelehrerin

Liebe Lebenskundekinder, Liebe Eltern,

„Hallo Leute, hier ist wieder Bärchen TV“.

So Startete in Corona Zeiten täglich der kleine Film. In der Zeit vom 19.-März bis zum 23.Juni sind über 50 kleine Filme auf dem YouTube – Kanal: Bärchen Schütz, entstanden. Vielleicht hast du Interesse/haben Sie Interesse den YouTube Kanal zu besuchen.

Nun drängelte Bärchen in den letzten Wochen, dass er gerne wieder auf Sendung gehen möchte. Schließlich hat er mich überredet, und nun soll es einmal wöchentlich wieder Bärchen TV geben.

Wie auch im Frühjahr, geht es um alles was Bärchen so bewegt: Freundschaft, Streit, Schule, Corona, Gerechtigkeit, Helden, Mut, Träume, Wünsche und vieles mehr.

Gern kannst du/ Ihr Kind Bärchen wieder schreiben an: baerchen13@mein.gmx

Bärchen antwortet gerne.

Wenn du/ihr Kind Ideen, Vorschläge oder etwas auf dem Herzen haben kannst du/ihr Kind Bärchen schreiben.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen

Bärchen und Frau Schütz

Bärchen